> Zurück

Kriterium Uzwil

Florian Bolt 29.04.2012

Gestern nahm ich am Kriterium Uzwil teil, welches für mich fast schon ein Heimrennen ist. Ich hatte mich sehr gefreut, am Strassenrand viele bekannte Gesichter zu sehen.

Das Kriterium war mit 60 Fahrern voll besetzt und wurde schnell gestartet. Das Team EKZ war mit vielen starken Fahrern am Start und dominierte das Rennen mit den Profis Dillier und Zahner. Trotz hohem Tempo konnte ich gut mithalten, aber in den Wertungssprints vermochte ich mich nicht durchzusetzen. Mit dem starken Wind und der Kontrolle durch das Team EKZ war ein Fluchtversuch aussichtslos. So versuchte ich unseren stärksten Teamfahrer Stefan Küng zu unterstützen. Stefan erreichte den guten 3. Rang und ich wurde als 19. klassiert.

Vielen Dank nochmals an alle, die mich gestern am Strassenrand angefeuert haben!

Florian Bolt