> Zurück

Schmolke Carbon Cup in Ehingen/D

Andy Wenk 14.03.2011

Die Saison 2011 nahm ich in Deutschland, genauer gesagt in Müllhausen-Ehingen, in Angriff.?Dort startete ich zu einem Rennen zu Trainingszwecken. Pünktlich um 15.30 Uhr nahmen ca. 100 Rennfahrer den 2.4 km langen Rundkurs in Angriff.?Das Rennen dauerte über 80 min plus 1 Schlussrunde. Bereits in der ersten Runde begannen die Attacken. Als drei Fahrer sich absetzen konnten, war ich leider nicht dabei.?Kurze Zeit später griff ein Fahrer vom Team “Voralberg-Corratec” an. Ich konnte die Lücke schnell schliessen und wir fanden schnell einen guten Rhythmus und wollten die Spitze einholen.?Das war leichter gesagt als getan - es ging sehr lange bis wir ganz nach vorne fahren konnten.?Beim Sprint um den Sieg war ich leider ein bisschen zu früh im Wind. Doch am Schluss resultierte der vierte Schlussrang. Damit kann ich mit dem Saisoneinstieg zufrieden sein.

Sportliche Grüsse

Andy