, Brigitte Kunz

Drei Podestplätze durch Nachwuchsrennfahrer

RADSPORT Am stark coupierten Radrennen in Uzwil wurden die jungen Radrennfahrer vom Biketeam Aadorf und dem RMV Elgg stark gefordert. Allein schon die lange, rund zehn Prozent ansteigende Zielgerade, forderte alles ab von den Nachwuchsfahrern. Einen Sieg im Strassenrennen der Schüler U15 erreichte Nicolo De Lisi, Radsportschule Elgg-Aadorf. Der achtjährige Felix Steiner, ebenfalls Radsportschule Elgg-Aadorf, belegte den zweiten Rang in der Kategorie U11 und Jan Nadlinger, Biketeam Aadorf, klassierte sich in der Kategorie U17 auf dem dritten Rang.

Weitere Resultate: Kategorie U17: 3. Jan Nadlinger, 5. Alex Vogel, beide Biketeam Aadorf, 11. Manuel Hofer (Sturz), RMV Elgg, 17. Jason Nünlist, Bikeream Aadorf, 19. Sara Steiner, RMV Elgg. Kategorie U11: 2. Felix Steiner, Radsportschule Elgg-Aadorf. Kategorie U13: 10. Maurin Müggler, Radsportschule Elgg-Aadorf. U15: 9. Nicolo De Lisi (Geschicklichkeitsparcours und Radrennen), 21. Kelsey Müggler, 23 Laurin Meier, alle Radsportschule Elgg-Aadorf. Kategorie For all: 46. Marcel Nünlist, Biketeam Aadorf. Kategorie Amateure/Junioren U19: 7. Cyrill Kunz, Team Raiffeisen Aadorf-Elgg, 10. Damian Lüscher, Biketeam Aadorf, 33. Lukas Steiner (Team Raiffeisen Aadorf-Elgg), 77. Cla Riet Derungs, Biketeam Aadorf, Rangierung von Lukas Rutishauser, Team Raiffeisen Aadorf-Elgg, nicht bekannt.

BILDLEGENDE

Nicolo De Lisi, Radsportschule Elgg-Aadorf, bei der Zieleinfahrt.