, Brigitte Kunz

Podestplätze für Lüscher und Steiner

Mit Damian Lüscher und Lukas Steiner fuhren gleich zwei Radrennfahrer vom Raiffeisen Bikeshop Studer Raceteam auf Podestplätze.

 

RADSPORT – Am 1. Mai fuhr eine grössere Gruppe Elgger und Aadorfer Radrennfahrer ans Radkriterium in Mauren FL. Lukas Steiner belegte am Rennen der Kategorie U19 über 40 Runden den dritten Rang. Damian Lüscher, Cla Riet Derungs und Matthias Studer auf den Rängen zehn bis zwölf komplettierten die tolle Mannschaftsleistung. Im Rennen der Kategorie U17 über 30 Runden belegten David Muri und Alex Vogel die Plätze sechs und sieben, während sich Jason Nünlist auf dem 17. Rang klassierte. Bei den Frauen über 40 Runden klassierte sich Sara Steiner vom RMV Elgg auf dem 14. Rang, was bei den Frauen B den zweiten Rang ergab. Im Rennen der Elite und Amateure über 55 Runden klassierten sich Lukas Rutishauser auf dem 16. und Andreas Nef auf dem 19  Rang, beide RMV Elgg.

 

Lüscher strahlt im sonnigen Tessin

Am Samstag darauf starteten einige Rennfahrer und die Radsportschüler am Zeitfahren in Thun. Das regnerische Wetter machte den Parcours nicht leicht. Caroline Baur, RMV Elgg, belegte bei den Frauen Elite über 15 Kilometer den 13. Rang. Die Junioren mussten die gleiche Strecke bewältigen. Cyrill Kunz, RMV Elgg, belegte den fünften und Cla Riet Derungs, Raiffeisen Bikeshop Studer Raceteam, den achten Rang. Bei den Schülern klassierte sich Maurin Müggler in der Kategorie U11, welche ebenfalls 15 Kilometer zurücklegen mussten, auf dem vierten Rang. Laurin Meier und Kelsey Müggler belegten in der Kategorie U13 die Ränge 16 und 18. Die Radsportschüler der Kategorie U15 klassierten sich mit Manuel Hofer auf dem zehnten und Michael Nater auf dem 22. Rang, alle Radsportschule Elgg-Aadorf.

Tags darauf reiste eine Delegation mit einigen Fans ins sonnige Tessin. Damian Lüscher belegte am Strassenrennen in Gambarogno in der Kategorie U19 über 99 Kilometer den zweiten Rang, während sich Lukas Steiner auf dem 12. Rang klassierte, beide Raiffeisen Bikeshop Studer Raceteam. In der Kategorie U17 über 75 Kilometer klassierten sich Jan Nadlinger, David Muri und Alex Vogel auf den Rängen sieben, zehn und 13.